Trainingsbetrieb Aktive in den Sommerferien!

Hallo liebe aktive Spieler*innen,

die Stadt Marbach kommt uns Aufgrund der Hallenschliessungen in den vergangnen Monaten in den Sommeferien entgegen und ermöglicht uns somit an 4 Terminen in den Sommerferien den Trainingsbetrieb. An folgdenen Terminen kann in Marbach-Rielingshausen das Aktiventraining in der Zeit von 20:00 Uhr - 22:00 Uhr unter Einhaltung des bekannten Hygienekonzepts der TTG stattfinden. Es können max. 20 Personen je Trainigsabend teilnehmen. Bitte die Anmeldung wenn möglich über SPOND vornehmen.

Trainingstermine Aktive in den Sommerferien:

Dienstag, 03.08.2021  20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Dienstag, 10.08.2021  20:00 Uhr - 22:00 Uhr 
Dienstag, 07.09.2021  20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Donnerstag, 09.09.2021   20:00 Uhr - 22:00 Uhr  


Eure TTG

Hallo liebe TTG Mitglieder,

am Donnerstag findet Satzungsgemäß die Hauptversammlung der TTG Marbach-Rielingshausen in der Gemeindhalle in Rielingshausen statt. Beginn 20:00 Uhr. Die TTG bittet um  zahlreiches erscheinen.

Bitte beachtet für die Hauptversammlung, dass es hierfür nicht der Vorlage eines Impfnachweises, eines Genesenennachweises oder eines negativen Testergebnisses bedarf. Es reicht im Sinne der geltenden Corona-Regeln aus, dass für die Teilnahme eine Liste geführt wird. Bitte beachtet auch, dass die Gaststätte Lika Donnerstags geschlossen hat. Bringt Euch daher bei Bedarf bitte von zuhause etwas zu trinken mit.

Mit herzlichen Grüßen 
Der Vorstand der TTG


TTG_HV_2021JPG
Aktualisierung zum Trainingsbetrieb!!

Liebe Aktive der TTG,

die Normalität kehrt einen Schritt weiter beim Tischtennis zurück. Ab sofort bedarf es keines tagesaktuellen Tests (bzw. eines Nachweises dass geimpft oder genesen) mehr, um wieder am Tischtennis-Trainingsbetrieb teilzunehmen. Auch gestattet die Stadt Marbach nun wieder, dass Umkleiden und Duschen benutzt werden dürfen.

Es bleibt dabei, dass die Hygienemittel, die der Verein in der Sporthalle vorhält, einzusetzen sind. Auch muss die Teilnahme am Training dokumentiert werden, um Kontakte bei Bedarf nachverfolgen zu können. Bitte tragt Euch daher in die am Halleneingang aufliegende Liste ein - besten Dank!

Mit freundlichen Grüßen
TTG Marbach/Rielingshausen
Der Vorstand

Trainingsbetrieb bei der TTG kann endlich wieder starten!

Hallo zusammen,

Die lange Durststrecke hat endlich ein Ende. Der Trainingsbetrieb der TTG Marbach-Rielingshausen darf endlich wieder starten. Die Einzelheiten zum Trainngsbetrieb inkl. einer Durchführungsempfehlung entnehmt Ihr bitte auf der Homepage unter dem Reiter "Hygienekonzept" oder direkt hier auf den Link klicken

Trainingsbetrieb TTG

Trainingsstart Aktive am Dienstag 15.06.2021, 20:00 Uhr (Anmeldung über Spond notwendig!)

Trainingsstart Jugend :
  • in Rielingshausen ab Donnerstag 17.06.21 mit Nachweis
  • in Marbach ab Dienstag 22.06.21 mit Nachweis

Die wichtigste Infos zum Trainigsbetrieb hier vorab:

  •  Der Zutritt zu den Sportstätten ist aktuell nur mit einem tagesaktuellen Test bzw. für   Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis möglich.
  •  Duschen und Umkleiden können aktuell noch nicht genutzt werden (Toiletten dürfen benutzt werden!)
  •  Es gilt nach wie vor das Hygienekonzept der TTG vom 14.09.2020 in aktualisierter Version 

Wir bitte um Verständnis, dass der Trainingsbetrieb aktuell nur unter diesen Voraussetzungen möglich ist!

Eure TTG




TTG wünscht Frohe Ostern!

Liebe Mitglieder,
liebe Freunde und Bekannte,

die TTG Marbach-Rielingshausen wünscht Euch ein frohes und gesegnetes Osterfest im Kreise Eurer Lieben. 

Wir vermissen Euch und unseren geliebten Sport genauso sehr wie Ihr. Wir hoffen schon bald, den Trainingsbetrieb mit unserem bereits bewährten Hygienekonzept wieder aufnehmen zu dürfen. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden wir Euch hierzu auf der Homepage unverzüglich informieren.

Bis dahin haltet durch und bleibt gesund!

Eure TTG

TTBW annulliert und beendet die Tischtennis-Saison 2020/2021

Liebe Mitglieder, liebe Aktive, liebe Freundinnen und Freunde der TTG,

der Verband Tischtennis Baden-Württemberg hat am 15.02.2021 mitgeteilt, dass die laufende Tischtennis-Wettkampfsaison aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nun abgebrochen und annulliert wird. Die Details entnehmt Ihr dem Schreiben auf der Seite des TTBW. Bitte dazu den nachstehenden Link anklicken.

https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/saison-beendet/

Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder den Trainingsbetrieb in Marbach und Rielingshausen aufnehmen können. Ein Hygienekonzept, das angepasst werden kann, haben wir dazu ja bereits im letzten Sommer vorgelegt. Es bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten. Wir werden umgehend informieren, sobald es dazu neues zu berichten gibt.

 Wir wünsche Euch alles Gute, vor allem Gesundheit – herzliche Grüße

 Der Vorstand der TTG Marbach/Rielingshausen



TTBW1JPG



ttbw2JPG
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Liebe Mitglieder und Freunde der TTG!

Die Corona-Krise hat uns leider weiterhin voll im Griff und lässt es aktuell und auch bis auf Weiteres nicht zu, unseren Lieblingssport auszuführen und am regen Vereinsleben wie gewohnt teilzunehmen. Der Spielbetrieb bleibt bis zum 28.02.2021 weiterhin ausgesetzt. Der Rückrundenstart ist gemäß Mitteilung des TTBW vom 18.12.2020 für den 01.03.2021 geplant. Nähere Infomationen könnt Ihr  unter https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/bekanntmachung/  nachlesen. Die Planung des TTBW richtet sich selbstverständlich nach den aktuellen Entwicklungen zum Infektionsgeschehen und kann sich je nach Pandemieverlauf jederzeit ändern.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden dennoch geruhsame und erholsame Feiertage, sowie einen gesunden Start in ein hoffentlich besseres neues Jahr 2021.

Auf ein baldiges Wiedersehen und bleibt gesund!

Es grüßt Euch herzlichst

Eure TTG







Liebe Mitglieder der TTG,

liebe Aktive, Freundinnen und Freunde,

leider müssen wir unseren Trainings- und Wettkampfbetrieb in Zeiten der Corona-Pandemie erneut einstellen: Sowohl die Stadt Marbach als auch unser Verband Tischtennis BW haben nun mitgeteilt, dass ab sofort – zumindest bis 30. November – sowohl das Training in den Sporthallen in Marbach und Rielingshausen als auch der Rundenbetrieb unserer Mannschaften ausgesetzt wird. 

Es gilt, die Kontakte zu reduzieren, damit die Zahl der Infektionen mit dem Corona-Virus wieder zurückgeht, deshalb wird der Vereinssport auf Amateursebene erneut über die Verordnung der Landesregierung untersagt. Wir bedauern dies sehr, können es aber natürlich gleichwohl nachvollziehen. Unser herzlicher Dank gilt allen, die seit Juni mitgeholfen haben, dass wir das Training und unsere Teilnahme am Wettkampf mit überzeugenden Hygieneregeln und großem persönlichem Einsatz wieder in Gang gebracht haben. Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können, auch bei unserem Sport. Unseren Mitgliedern und Freunden wünschen wir bis dahin alles Gute, vor allem Gesundheit. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir wieder informieren.



Mit herzlichen Grüßen

Der Vorstand der TTG Marbach/Rielingshausen

 

Herren 1  - Erst Sieg in der Landesklasse

Am vergangenen Sonntag konnte die erste Herrenvertretung endlich Ihren ersten Sieg in der Landesklasse Gruppe 2 feiern. In Bestaufstellung spielte man einen souveränen 9:4 Siege gegen die Gäste aus Mönsheim heraus, welche leider auf Ihre Nummer 2 Michael Rittmann verzichten mussten.

Die TTG konnte nach den starken Eingangsdoppeln sogleich mit 3:0 in Führung gehen. Im vorderen Paarkreuz verlor Markus Schmandke überraschend geben Robert Lindner und Wilfried Hildebrandt musste sich klar mit 0:3 gegen Michael Schulz geschlagen geben. In der Mitte konnte Gerd Häusser dann wieder für die Schillerstädter punkten und baute die Führung wieder auf 4:2 Zähler aus. Martin Grimm konnte trotz harter Gegenwehr die Partie gegen Erik Lacher nicht für sich entscheiden und verlor leider mit 1:3. Volker Mast und Andreas Feldges hatten aber hinten alles Griff und steuerten zwei souveräne Siege bei. Somit führte die TTG nach dem ersten Durchgang komfortabel mit 6:3 Zählern. Markus Schmandke kämpfte im Anschluss Michael Schulz in 5 Sätzen nieder und auch Wilfried Hildebrandt ließ Robert Linder beim 3:1 Seig keine Chance. 8:3 lautete der Zwischenstand und der erste Punkt in der Landesklasse war gesichert. Gerd Häusser kämpfte im Anschluss tapfer gegen Erik Lacher, musste sich aber dennoch mit 1:3 geschlagen geben. Somit verkürzten die Gäste letztmalig auf 8:4 Punkte, da parallel Martin Grimm mit einem klaren 3:0 Sieg gegen Fabian Pfeilsticker den Siegpunkt zum 9:4 Endstand beisteuern konnte.


Herren 3 - Untentschieden im Nachbarschaftsduell gegen Erdmannhausen

Im Nachbarschaftsduell gegen den TTV Erdmannhausen in der dortigen Schulsporthalle konnte nach einer Aufholjagd ein Pünktchen eingefahren werden. Nach den Doppeln stand es 2:1 für die Gastgeber. Die ersten 3 Einzel am vorderen Paarkreuz und in der Mitte gingen jeweils an Erdmannhausen. Wolfram Schmid konnte sich danach gegen Matthias Hiller klar durchsetzen. Im hinteren Paarkreuz gingen die Spiele denkbar knapp an die TTG, jeweils in 5 Sätzen. Vorne konnte sich dann Michael Joos 3:1 gegen Weber durchsetzen, die starke Nummer 2 von Erdmannhausen Bauer war jedoch nicht zu bezwingen. Im mittleren Paarkreuz konnte sich die dritte Herrenvertreung aus Marbach/Rielingshausen durchsetzen und die Partien Hiller/Kramer und Ruddat/Schmid wurden jeweils gewonnen. Hinten triumphierte wiederum Uwe Rith, doch Klaus Schoeffler müsste sich nach 10 :8 Führung im 5. Satz am Ende geschlagen geben. Das Schlussdoppel von Erdmannhausen war nicht zu schlagen und so fühlte sich das Unentschieden am Ende dennoch an wie ein Punktverlust.